Rezepte: Salziges

Veganes Chili sin Carne – sojafrei!

Veganes Chili sin Carne, sojafrei und glutenfrei!

Das perfekte fleischlose Essen für viele hungrige Gäste:

Du suchst nach einem einfachen, schnellen und veganem Rezept für deine Party? Hast alle deine Freunde eingeladen und weißt nicht was du machen sollst? Wie wäre es dieses Mal mit einem Chili SIN Carne? Dieses Rezept ist ruckzuck fertig und es wird nicht einmal deinen fleischliebenden Freunden auffallen, dass das Chili ganz ohne Fleisch ist! 🙂 Das besondere daran ist außerdem, dass es komplett sojafrei ist! Unser Fleischersatz sind Champignons 🙂

Chili sin Carne

Print Recipe
Serves: 4 Portionen

Ingredients

  • 500g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200g vorgekochte Kidneybohnen
  • 200g vorgekochter Mais
  • 500g Tomatensauce
  • Sonnentor Gewürz „Rodriguez‘ Chili con Carne“
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sonstige Gewürze

Instructions

1

Die Zwiebel klein schneiden und in kleine Würfel schneiden, die Knoblauchzehe zerdrücken und beides in einem großen Topf mit ein wenig Öl anbraten.

2

In der Zwischenzeit die Champignons waschen und trocknen. Nun so klein wie möglich schneiden oder mit einer Küchenmaschine hechseln.

3

Anschließend ebenfalls in die Pfanne geben und anbraten.

4

Wenn die Champignons braun und eingefallen sind, mit der Tomatensauce ablöschen und ca. 2 Teelöffel der Sonnentor-Gewürzmischung dazu geben.

5

Wenn das ganze leicht zu köcheln beginnt, die Bohnen und den Mais dazu geben und wenn gewünscht mit ein wenig Wasser verdünnen.

6

Wenn alles schön weich gekocht ist mit Salz, Pfeffer und weiteren Gewürzen nach Wahl abschmecken.

7

Das Chili SIN Carne heiß, mit Tortillas oder frischem Brot servieren.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Sonnentor

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu